Lieder





Lieder


Auf vielfachen Zuschauerwunsch hin hier endlich Thomas' wunderbarer Text:


Das Lachen (Thomas Glatzel)

Dein Lachen war wie ein Sonnenstrahl,
war für mich ein warmer Sommerregen.
Dein Lachen war einfach wunderbar,
machte mich nach all den Jahren noch verlegen.
Dieses Lachen war immer für mich da,
weil unser Leben oft zum Lachen war.

Ein Lachen zieht nun um die Welt,
dorthin wo es ihm grad am besten gefällt.
Ein Lachen reist ohne Tränen im Gepäck.
Ein Lachen reist nur dummerweise von mir weg.

Falls das Lachen Euch mal begegnet,
dann behandelt es bitte gut
und lasst ihm seine Freiheit,
dann lacht es Euch neuen Mut.
Ja noch einmal mit dem Lachen zu lachen,
wie gerne würd ich das noch einmal machen.

Ein Lachen zieht nun um die Welt,
dorthin wo es ihm grad am besten gefällt.
Ein Lachen reist ohne Tränen im Gepäck.
Ein Lachen reist nur dummerweise von mir weg.

Dieses Lachen war mein unverschämtes Glück,
war für mich wie ein zu Haus.
Doch nun ist es ja auf Reisen
und zum Reisen zieht man aus.

Dein Lachen zieht nun um die Welt,
dorthin wo es Dir grad am besten gefällt.
Dein Lachen reist ohne Tränen im Gepäck.
Dein Lachen reist nur dummerweise mit Dir weg.